Green Hill Toons Motiv 54

Beschreibung:

Das unvollendete Klinger-Denkmal in Leipzig…

Motiv Nr. 54

...das für kontroverse Meinungen über die Vollendung sorgt, ist der Hintergrund zu diesem Motiv. Der Sockel mit der Treppenanlage wurde bereits am dafür vorgesehenen Ort aufgebaut (im Hintergrund der ehemalige Stasi-Gebäudeblock von Leipzig).
Am 200. Geburtstag des in Leipzig geborenen Richard Wagner, also am 13. Februar 2013, soll der obere Teil des Denkmals auf dem bereits plazierten Sockel gehoben werden.
Das gesamte Denkmal stammt nach einem Entwurf von Max Klinger (1857 – 1920), der die Skulptur bereits zum 100. Geburtstag des Komponisten als monumentales Denkmal schaffen sollte aber leider nie realisiert wurde. – Den Sockel fertigten schließlich Schüler Klingers entwurfsgetreu nach dessen Tod. Dieser zeigt an drei Seiten Relief-Darstellungen mit Figuren aus Wagner-Opern: (von links nach rechts) Siegfried, Mime und Fafner; Die Rheintöchter; Parsifal und Kundry.
Für den oberen Teil des Werkes war, passend dazu, ein etwa fünf Meter großer Wagner aus Marmor angedacht, der sich in einem Mantel gehüllt präsentiert.
Der Richard-Wagner-Verband Leipzig kritisiert den Plan des Vereins „Wagner-Denkmal“, nun ein sogenanntes „zeitgenössisches“ Denkmal zu schaffen und kämpft schon seit Jahren dafür, dass der historische Entwurf Kingers realisiert wird. Man darf spekulieren, was daraus wird.
Eine würdige Erinnerung für den Komponisten Wagner ist in seiner Geburtsstadt Leipzig seit Jahrzehnten schon immer ein schwieriges Unterfangen…


Format wählbar: 30x40cm oder 50x70cm

GHT Motiv 54



Größenauswahl

74,99 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1