Green Hill Toons Motiv 35

Beschreibung:

WILD IM WALDE…

Motiv Nr. 35

...lautet das Motiv für die Weihnachtskarte 2007 und ist von der Oper „Siegfried“ inspiriert. Der Gesang verrät, woher der Held seinen Christbaum zu holen pflegt.

Die Abbildung zeigt Siegfried, wie er gerade einen geschmückten Weihnachtsbaum zur Schmiedehöhle schleift, wo er mit Mime zusammen (in einer WG) haust. Die Kettensäge, mit der er den Baum fällte (Marke Grane), raucht noch.
Im Hintergrund schauen der Wanderer und Fafner vergnügt dem Treiben zu.
Im Innern der Höhle schmaucht der alterszuckerkranke Mime gelangweilt ein Pfeifchen und beobachtet ein Huhn, das fleißig Eier für seinen bekannten Eier-Sud in ein Faß legt. Nun, für die giftige Variante, die er für Siegfried
in seiner Gift-Küche zubereitet, nimmt er wohl eher die Dracheneier, die sich rechts unten im Bild befinden.
Auf dem Amboß liegt anscheinend eine besonders harte Nuß, die Mime nicht knacken kann (Was das wohl ist? Wagner-Fans wissen das bestimmt.).
Rechts hängt ein Haarföhn von der Decke, der die Glut besser entfachen helfen soll.
Ein Geschenk für Siegfried hat der Nikolaus (im Hintergrund) schon gebracht: ein 3D-Puzzle mit 1001 Teilen des Schwertes Notung. Hier kann der Held schon mal üben, die Teile richtig zusammen zu setzen.
In der Sieg-Linde im linken Teil des Bildes steckt eine Pistole (Wotan hatte wohl kein Schwert zur Hand) und im unteren Teil versucht man Harz (IV) zu gewinnen und in der ALG-Amphore aufzufangen.
Vorne und im Schnee liegen Weihnachtsleckereien verstreut. Auch eine Handgranate hat sich hierher verirrt. Das zeigt, daß auch in der stillen Nacht Gefahren und Bedrohungen allgegenwärtig sind.
Vorne rechts wirbt ein Werbeschild für Fabrikverkäufe von Mimes handgefertigten Schwertern (außer Notung!). Da heißt es: zugreifen!


Format wählbar: 30x40cm oder 50x70cm

GHT Motiv 35



Größenauswahl

74,99 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1