IhrFoto24 präsentiert, Klaus Häring mit seinen GREEN HILL TOONS

Die Green Hill Toons sind kleine Geschichten rund um den Grünen Hügel, seinen Göttern, Helden und Meistersingern.

Die GREEN HILL TOONS wurden von Klaus Häring ins Leben gerufen. Ideen, Text und Zeichnungen sind aus einer Hand. Urheber Klaus Häring hat auch das Copyright an allen Publikationen.

 

Die Green Hill Toons gibt es seit dem Jahr 2004 auch als Comic-Strips und erfreuen sich seit damals einer immer größer werdenden Fangemeinde im In- und Ausland. Mit Augenzwinkern und spitzer Feder wird sich den Helden aus Wagners Opernwelten angenommen. Dabei entwickeln die Figuren ein regelrechtes Eigenleben, auch fernab vom Grünen Hügel. Aber auch der Betrieb am Grünen Hügel und die Gäste sind Themen, die übrigens nicht nur bei Wagner-Verehrern gut ankommen.

Beliebt sind die Einzelmotive, die es nur hier bei IhrFoto24.de als Leinwandbild auf Keilrahmen in verschiedenen Größen gibt. Diese sind oft als Wimmelbilder konzipiert und mit vielen witzigen Details gestaltet.

 

Eines dieser Details ist eine in den meisten Einzelbilder mehr oder weniger gut versteckte Gräte, was zu einem kleinen Suchspiel führen kann. Die Gräte ist als Hinweis zu verstehen, dass man „Häring“ nicht wie den Fisch namens „Hering“ schreibt…

Ein sogenannter „Running Gag“ ist auch die immer wiederkehrende Thematik der Kartensuche. So ist in vielen Bildern irgendwo jemand abgebildet, der in Kartennot ist und ein Schild mit der Aufschrift „Suche Karte“ hält.